Gute Krankenkasse - gesunde FamilieDie passende Krankenkasse

Durch die gesetzlichen Krankenkassen ist mit Eintreten der verschiedenen Gesundheitsreformen eine enorme Versorgungslücke im Gesundheitswesen entstanden. Diese kann geschlossen werden. Die unterschiedlichsten Zusatzversicherungen dazu kann jeder gesetzlich Versicherte selbst abschließen. Welche Absicherung am besten für welchen Versicherten geeignet ist, fußt auf den eigenen, individuellen Bedürfnissen, die jeder Mensch an seine Gesundheit und deren Erhaltung stellt. Sobald das geklärt wurde, kann mit einem Vergleich die passende Versicherung als abrundender Schutz hinzugefügt werden.

Wichtige Informationen für 2015

Krankenkassen erheben individuellen Zusatzbeitrag

Ab 2015 wird der allgemeine Beitragssatz der Krankenkassen auf 14,60 Prozent Prozent gesenkt. Um ihren Finanzbedarf zu decken, führen die gesetzlichen Krankenkassen aber individuelle Zusatzbeiträge ein. Diese liegen zwischen 0,00 und 0,90 Prozent, woraus sich Gesamtbeitragssätze von 14,60 Prozent bis 15,50 Prozent ergeben. Versicherte sind daher gut beraten, Leistungen und Beitragssatz genau zu vergleichen. Wir helfen dabei indem wir die Zusatzbeiträge aller 132 gesetzlichen Krankenkassen ermitteln (so bereits beschlossen und veröffentlicht):

Sonderkündigungsrecht bei Zusatzbeitrag

Aus der erstmaligen Erhebung oder der Erhöhung eines Zusatzbeitrages ergeben sich für die Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen Sonderkündigungsrechte. Diese erleichtern den Wechsel zu einer günstigeren Krankenkasse. Unser Ratgeber informiert Sie über diese Kündigungsmöglichkeiten:

Nur noch die elektronische Gesundheitskarte gilt bei Arztbesuchen

Ebenfalls neu ab 2015: nur noch die elektronische Gesundheitskarte ist bei Arztbesuchen gültig. Wer noch keine hat, sollte sich beeilen und bei seiner Kasse nachfragen:

Gesetzliche Krankenkassen bieten eine Vielzahl zusätzlicher Programme an

Auch wer auf der Suche nach einer neuen gesetzlichen Krankenversicherung ist, wird hier weiterführende Informationen finden können. Denn gerade seit den Gesundheitsreformen werden eine Vielzahl an zusätzlichen Bonusprogrammen und Wahltarifen angeboten, die sich zweifelsohne für den Versicherten als lohnenswert herausstellen können. Auch wenn die Krankenkassen heutzutage einen Einheitsbeitrag verlangen, unterscheiden sie sich doch enorm in ihren Leistungen, so dass ein Vergleich vor der Wahl unbedingt anzuraten ist. Denn vielfach werden für bestimmte Extras auch Zusatzbeiträge verlangt, aber eine Vielzahl der gesetzlichen Krankenkassen kommt auch ohne zusätzliche Beiträge aus.

 

Der Wechsel in die Private Krankenversicherung

Bestimmten Gruppen der Versicherten eröffnet sich die Möglichkeit, von der gesetzlichen Versicherung in die private Krankenversicherung wechseln zu können. Dazu gehören Freiberufler, Selbständige, Beamte, sowie alle freiwillig Versicherten, die über ein Einkommen oberhalb der Versicherungsgrenze verfügen. Ebenso können Studenten für die Dauer ihres Studiums in der studentischen, privaten Krankenversicherung ihre individuelle Absicherung finden. In der Regel bieten die privaten Gesellschaften eine umfangreichere Gesundheitsabsicherung an, die kaum teurer als die gesetzliche Krankenversicherung sein muss. Je nach den eigenen Lebensumständen unterscheiden sich die Tarife mit den dafür erhältlichen Leistungen, so dass ein Vergleich vor dem Abschluss in jedem Fall als unentbehrlich zu werten ist.

Jetzt die privaten Krankenversicherungen vergleichen,
es lohnt sich!

» Zum PKV - Vergleich

 

Mittels dem hier angebotenen Vergleich zu der perfekten Absicherung für den Krankheitsfall

Für jede Form der benötigten Versicherung steht ein kostenloser Vergleichsrechner zur Verfügung, der Aufschluss über die Leistungen und Tarife der jeweiligen Anbieter gibt. Dazu einfach einige Daten bezüglich des Geschlechts, Alter sowie der Versorgung, die einem persönlich wichtig erscheint, angeben und innerhalb von kurzer Zeit erscheint eine gut sortierte Aufstellung aller Versicherer mit ihren derzeit gültigen Konditionen. Damit ist jeder Versicherungsnehmer in der Lage, bequem die angebotenen Leistungen mit den Tarifen in Relation zu setzen und die perfekte Absicherung zu finden, die zu ihm und seinen Bedürfnissen passt. Ein Abschluss kann anschließend direkt online erfolgen.